Wertstoff- und Recyclinghof im Münchener Norden

Als langjährig zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb betreibt die MAD Recycling GmbH am Standort München auf 13.500 m² eigenem Gelände einen Wertstoff- und Recyclinghof zur rechtssicheren und kostengünstigen Entsorgung ungefährlicher Abfälle wie zum Beispiel Bauabfälle, Sperrmüll oder Gewerbemüll – ohne den Kunden dabei Grenzen bezüglich der angelieferten Menge aufzuerlegen. Zudem können Gewerbetreibende eine marktgerechte Vergütung für direkt angelieferte Wertstoffe erhalten oder sich ein speziell auf die unterschiedlichen Anforderungen des einzelnen Unternehmens zugeschnittene Entsorgungskonzept, unter Nutzung der bestmöglichen Lösung aus dem Bereich Technik und Logistik, erstellen lassen.

Durch die vorteilhafte Lage des Wertstoffhofs im Norden von München mit direkter Anbindung zur Autobahn und flexiblen Fachpersonal, das gern bei der Einstufung der Abfallkategorie und der Entladung behilflich ist, kann eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung garantiert werden. Desweiteren bieten wir Services für Entsorgung, Entrümplung oder Containerdienste an, um den Standortvorteil zur Optimierung des eigenen Logistikprozesses zu nutzen und zusätzlich von der Kosteneinsparung durch Lohnverpressung, Sortierung oder Umschlag diverser Abfallarten zu profitieren.

Wertstoffhof München

Wertstoffhof

Anschrift

Freimanner Bahnhofstr. 24
80807 München

Anlieferung

Mo. – Do. 6:30 – 17:15
Fr. 6:30 – 14:45

Abholung

Mo. – Do. 6:30 – 16:30
Fr. 6:30 – 14:00

Anfahrt

Vorteile unseres Wertstoffhofs

  • Logistikvorteil dank idealen Standort in München Nord mit direkter Autobahnanbindung
  • Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung der Gewerbeabfallverordnung
  • Probeentnahmen auf der Baustelle und Erstellung von Analysen nach LAGA- oder Deponieverordnung
  • Zertifizierte, rechtssichere und kostengünstige Entsorgung von vielen Abfallarten
  • Annahme und Vergütung für angelieferte Wertstoffe von Gewerbe
  • Flexibles Fachpersonal für schnelle sowie sichere Entladung
  • Zusatzservice für Entsorger-Kollegen: Lohnverpressung, Sortierung und Umschlag von Abfällen

Wichtige Verhaltensregeln zur sicheren Entsorgung

  1. Tragen Sie Warnweste und Sicherheitsschuhe.
  2. Rauch-, Alkohol- und Drogenverbot auf dem gesamten Betriebsgelände.
  3. Es gilt die Straßenverkehrsordnung mit einer Höchstgeschwindigkeit 10 km/h.
  4. Stapler, Lader, Bagger haben grundsätzlich Vorrang.
  5. Aufenthalt im Bereich von Ladern, Baggern, Maschinen und Staplern ist verboten.
  6. Betreten und Befahren des Betriebsgeländes nur nach vorheriger Aufforderung.
  7. Begleitpersonen des Lkw-Fahrers müssen im Fahrzeug bleiben.
  8. Während der Verwiegung den Motor abstellen.

Der Umwelt zuliebe

Wir sind ein zertifizierter Entsorgungs­fachbetrieb mit dem Fokus auf ein nachhaltiges und effizientes Umweltmanagement.