Unternehmen

Seit 1997 Fachbetrieb für Entsorgung und Recycling sowie die Vermarktung von Sekundärrohstoffen und dem Handel mit Wertstoffen.

Zertifizierter Entsorgungs­fachbetrieb

Die MAD Recycling GmbH wurde im Jahr 1987 als Münchener Akten und Datenvernichtung GmbH zur Sicherstellung der Rohstoffversorgung des Mutterunternehmens LEIPA Georg Leinfelder GmbH gegründet und ist daher als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb seit mehr als einem Vierteljahrhundert auf den gezielten Wiedereinsatz von Wertstoffen spezialisiert.

Von 2001 bis 2003 erweiterte sich die MAD durch den Zukauf von Betrieben in Krostitz, Polen, Tschechien und den Aufbau eines Standortes in Schwedt. 2018 wurde in in Ingolstadt eine Hochleistungs-Sortieranlage (30.000 Tonnen im Jahr) errichtet. Im Bereich der alternativen Wertstofferfassung übernahm die MAD 2012 ein bestehendes Ankaufstellennetzwerk und betreut seitdem mehr als 150 eigene und in Kooperation betriebene Ankaufstellen.

Partner für Komplett­­entsorgungen

Seit 2013 wird das neue Geschäftsfeld „Komplett­entsorgung" in München erfolgreich entwickelt. Vor allem im Bereich des Recyclings von Altpapier können wir durch den traditionsreichen, familiengeführten Unternehmensverbund der LEIPA GROUP die gesamte Wertschöpfungskette abbilden. Dadurch sind wir der bevorzugte Vermarktungspartner für die Druckereien und Papierverarbeiter in der Region München, Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt.

Die MAD Recycling GmbH beschäftigt etwa 100 Mitarbeiter, verfügt über 40.000 m² eigenes Firmengelände und 25 Fahrzeuge an zwei Standorten in München und Krostitz. Auch bundesweit sichern wir als verlässlicher Partner durch unser weitreichendes und langjähriges Netzwerk an zuverlässigen Recyclingbetrieben die fachgerechte Entsorgung, Verwertung sowie die maßgeschneiderte Aufbereitung von Rohstoffen im In- und Ausland für unsere Kunden rechtssicher und in gewohnter Qualität.

Formular "Selbstauskunft" für Neukunden

Der Umwelt zuliebe

Wir sind ein zertifizierter Entsorgungs­fachbetrieb mit dem Fokus auf ein nachhaltiges und effizientes Umweltmanagement.